Uns liegt ein unwiderrufliches, notariell beurkundetes Verkaufsangebot für die 100%ige Übernahmen einer seit 2001 bestehenden Gesellschaft mit den notwendigen Genehmigungen für den Betrieb von Fernbusreisen vor (Genehmigung nach §§ 48,49 PBefG sowie Lizenz für den gewerblichen grenzüberschreitenden Personenverkehr mir Kraftomnibussen nach den Bedingungen der Verordnung (EG) Nr. 1073/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21.Oktober 2009).

Nach Durchführung der betriebswirtschaftlichen Prüfung können wir jederzeit das Unternehmen zu einem festgeschriebenen Preis übernehmen.