Im Rahmen der Bilanzerstellung für das Geschäftsjahr 2018 wurde ermittelt, dass sich die durchschnittliche Anzahl der monatlichen Kundenbuchungen gegenüber dem Rumpfgeschäftsjahr 2017 mehr als verdoppelt hat.

Neben Geschäftskunden- und touristischen Berateraufträgen kann unser junges Unternehmen somit per 31.12.2018 auf eine Anzahl von Buchungen im vierstelligen Bereich zurückblicken.